openxp.exe wid von Virenscanner als Malware erkannt

09/01/2013 - 20:04 von dont.reply.me | Report spam
Hallo Crosspoint-User,

seit heute bzw. den heute installierten Windows-7-Updates/Patches wird die
Datei openxp.exe von Avira Antivir Premium 2012 als "Malware"
identifiziert. Die entsprechende Meldung ist:

"In der Datei 'E:\OpenXP\openxp.exe'
wurde ein Virus oder unerwünschtes Programm 'TR/Kazy.7192.4' [trojan]
gefunden.
Ausgeführte Aktion: Zugriff verweigern"

Das identische Problem habe ich auf einem Windows-XP-Home-Rechner seit
einem Windows-Update...

Kennt jemand das Problem?

Grüsse

Rudolf
 

Lesen sie die antworten

#1 Harald Hengel
09/01/2013 - 20:27 | Warnen spam
Rudolf wrote:

Das identische Problem habe ich auf einem
Windows-XP-Home-Rechner seit einem Windows-Update...

Kennt jemand das Problem?



Nein.
Mein Rat, wirf das Teil bei Jotti rein und schau was die
Virenscanner dort sagen.

http://virusscan.jotti.org/de
oder
https://www.virustotal.com/de/

Beide nutzen mehrere Scanner.

Grüße Harald

Ähnliche fragen