Opera und gestoerter Ruhezustand

09/07/2008 - 20:49 von roland.moehnke | Report spam
Hallo zusammen,

eine kleine Merkwürdigkeit habe ich zu berichten, deren Lösung ich nicht
finde: Sechs Monate nach meinem Wechsel von Linux zum MacBook habe ich
nun meine Versuche mit Safari beendet und bin reumütig zu Opera 9.51
zurückgekehrt.

Prompt habe ich nach je einigen Stunden Arbeit mit mehreren hàndischen
Standbys das Problem, dass weder Bildschirm noch Mac in den
automatischen Ruhezustand wechseln. Beende ich den (per Cmd-W nichts
anzeigenden) Opera, funktioniert auch der Standby wieder.

Google habe ich ohne Erfolg abgeklappert. Wie kann ich dem Problem
weiter auf den Grund gehen?

TIA
Roland
 

Lesen sie die antworten

#1 Klaus-Peter Friedl
09/07/2008 - 21:04 | Warnen spam
Roland Moehnke schrieb:

Beende ich den Opera, funktioniert auch der Standby wieder.



Ja nimm halt einen anderen Browser, z.B. Firefox, Camino, Flock,
OmniWeb, iCab,...!

:: kpf

Ähnliche fragen