Operator und Tensorprodukt

03/11/2007 - 11:51 von Gernot Pfanner | Report spam
Hallo!

Ich würde gerne die Ableitung der Kraus-Darstellung nachvollziehen (z.B.
Preskill, Chap 3, page 16 [1]).
Mich würde interessieren, ob folgendes für einen Operator U_{AB}, wirkend
auf AB, gilt:

U_{AB}(A\otimes B)U^*_{AB}=A\otimes U_{AB}BU^*_{AB}

Mir kommt das ein wenig komisch vor, wenngleich es bei der Herleitung
scheinbar so zur Anwendung kommt (equation 3.66).
In diesem Sinne
Mit Dank für Eure Bemühungen
Euer Gernot

[1] http://www.theory.caltech.edu/peopl...s/chap3.ps
 

Lesen sie die antworten

#1 Gernot Pfanner
03/11/2007 - 12:53 | Warnen spam
Hallo!

Ich muss noch eine Frage hinzufügen. Im "Quantum computation and quantum
information - Nielsen, Chuang, Cambridge (2000)" wird auf Seite 105, 105
(vgl. auch page 21 in [1]), die partielle Spur als

Tr_B(|a_1><a_2|\otimes|b_1><b_2|)=|a_1><a_2|Tr(|b_1><b_2|)=|a_1><a_2|<b_2|b_1>

für zwei beliebige |a_1>,|a_2> im Zustandsraum von A (B gleichfalls)
definiert. Warum ergibt mir die Spur genau den Koeffizienten <b_2|b_1>?
In diesem Sinne
Mit Dank für eure Bemühungen
Euer Gernot

[1] http://theory.physics.helsinki.fi/~kvanttilaskenta/Lecture3.pdf

Ähnliche fragen