OpnSense Installer bootet halbe stunde lang

16/06/2015 - 01:46 von Kay Martinen | Report spam
Hallo

und ich nehme an das die Gebrannte CD okay ist. Jedenfalls hat das
Verify der Brennsoftware so behauptet.

Der Bootloader kommt noch schnell, aber dann scheint der kernel zu laden
und das dauert schon etliche minuten, ca. 10min würde ich meinen. Dann
kommt ein menü das mit boot-multiuser weiter geht, ein paar meldungen
über init und devd der startet und dann GEOM_RAID Promise: und was mit
array created (dabei ist nur eine Platte am Controller) und ada0 State
changed to SPARE. Danach soll die CD gemountet werden und das dauert
dann locker ne Halbe Stunde bis ich entnervt aufgab.

Bei der ersten CD kam irgendwann ein Lesefehler (SCSI-Layer vermutlich)
oder sense-error. Bei der 2. gebrannten CD nicht.

Kann mir BSD-Unerfahrenem Jemand sagen woran das evtl. liegt und wie ich
das umgehe? Gibt es da kernel-parameter die ich setzen kann? Vielleicht
einen damit er den promise Controller (Ultra/Fasttrack 100) nur als
normalen IDE-Controller anspricht?

Von USB bootet der nicht und ich weiß nicht ob es noch andere optionen
gibt den zum booten zu bewegen.

Kay
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Dreher
01/07/2015 - 07:06 | Warnen spam
On 2015-06-15, Kay Martinen wrote:
Hallo

und ich nehme an das die Gebrannte CD okay ist. Jedenfalls hat das
Verify der Brennsoftware so behauptet.

Der Bootloader kommt noch schnell, aber dann scheint der kernel zu laden
und das dauert schon etliche minuten, ca. 10min würde ich meinen. Dann
kommt ein menü das mit boot-multiuser weiter geht, ein paar meldungen
über init und devd der startet und dann GEOM_RAID Promise: und was mit
array created (dabei ist nur eine Platte am Controller) und ada0 State
changed to SPARE. Danach soll die CD gemountet werden und das dauert
dann locker ne Halbe Stunde bis ich entnervt aufgab.



Das muss jetzt nicht zwingend was mit der CD zu tun haben. Eventuell
kommt auch das Laufwerk nicht mit dieser Art Rohlingen klar. Ich würde
bei den Symptomen auf Hardware tippen. Hast du eventuell ein USB
CDRom-Laufwerk, das du testen könntest?


Gruß

Thomas

Ähnliche fragen