Optidrive Control - Nachfolger von CD-DVD Speed?

21/05/2009 - 13:43 von Christoph Spies | Report spam
Erik Deppe hat ein neues Testprogramm veröffentlicht namens Opti Drive
Control http://www.cdspeed2000.com/. Es scheint sich um einen Nachfolger
von CD-DVD Speed zu handeln und leider nicht mehr freeware. Sieht für
mich so aus als ob das das Ende von CD-DVD Speed ist, denn CD-DVD Speed
ist über cdspeed2000.com nicht mehr downloadbar nur noch das neue Tool.
Ganz interessant die Überschrift "Creator from Plextoools und CD-DVD
Speed" :). Wußte gar nicht, daß Plextools von ihm stammten, wirkt dann
im nachhinein noch mehr belustigend, daß früher so manch Plextor Jünger
über CD-DVD Speed nur die Nase gerümpft hat.
 

Lesen sie die antworten

#1 Udo Kammer
21/05/2009 - 14:42 | Warnen spam
On Thu, 21 May 2009 13:43:08 +0200, Christoph Spies
wrote:

Ganz interessant die Überschrift "Creator from Plextoools und CD-DVD
Speed" :). Wußte gar nicht, daß Plextools von ihm stammten, wirkt dann
im nachhinein noch mehr belustigend, daß früher so manch Plextor Jünger
über CD-DVD Speed nur die Nase gerümpft hat.



CD-DVD Speed konnte zusammen mit Original-Plextor-Laufwerken nicht
verwendet werden. Ob die Plextools tatsàchlich von ihm stammen, kann
nur Plextor sagen.

Er hàtte bei den Infos etwas ausführlicher sein können. Welche
Betriebsysteme werden unterstützt? Welcher Chipsatz muß im Brenner
stecken, damit auch die Brennqualitàt überprüft werden kann?

Falls das Programm mit meinen Brennern von Plextor (DVD) und LG (Blu
Ray) unter Vista Ultimate x64 SP2 bzw. Windows 7 Ultimate RC
einwandfrei funktioniert, werde ich es kaufen.

MfG

Udo Kammer

Ähnliche fragen