Optimale Cluster Größe für HyperV R2 VM Store?

03/03/2010 - 13:02 von Marc Bauer | Report spam
Hallo

man kann manchmal Partitionen optimal für eine spezifische Anwendung oder
mit Standard Settings (4kb) formatieren... Standard ist ja bekanntlich nicht
so richtig gut, wenn man die optimale Performance rasuziehen will...

Was ist denn die perfekte Clustergröße für einen HyperV R2? Wird im 5 Node
Cluster betrieben... ca 20 Virtuelle Maschinen

Gibt es weitere Punkte, die man trennen sollte wie etwas Transaktionslogs
und Datenbank in MSSQL? Konnte bis jetzt nichts finden über die
grundlegenden Regeln, die man beachten sollte umd das meiste aus den Kisten
rauszuholen... Wie sollten die LUNs aufgeteilt sein bzw. die Maschinen
zwischen LUNs?

Gibt es irgendwo so einen "Best Practice Guide"?

Gruss
Marc
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Pfann [MS]
03/03/2010 - 13:44 | Warnen spam
"Marc Bauer" wrote in message
news:
Hallo

man kann manchmal Partitionen optimal für eine spezifische Anwendung oder
mit Standard Settings (4kb) formatieren... Standard ist ja bekanntlich
nicht so richtig gut, wenn man die optimale Performance rasuziehen will...

Was ist denn die perfekte Clustergröße für einen HyperV R2? Wird im 5 Node
Cluster betrieben... ca 20 Virtuelle Maschinen


Je größer desto besser - was große Dateien anbelangt, und das hast Du ja bei
VHDs. Ich verwende immer 64K. Allerdings ist dann keine NTFS Kompression
mehr möglich (nur so nebenher).


Gibt es weitere Punkte, die man trennen sollte wie etwas Transaktionslogs
und Datenbank in MSSQL? Konnte bis jetzt nichts finden über die
grundlegenden Regeln, die man beachten sollte umd das meiste aus den
Kisten rauszuholen... Wie sollten die LUNs aufgeteilt sein bzw. die
Maschinen zwischen LUNs?


Ich trenne immer Data, Log und TempDB wenn es wirklich auf Performance
ankommt. Zusàtzlich wàre aber - bevor Du etwas trennst - ein Blick auf den
Storage sinnvoll.

[]

Mit freundlichen Grüßen / Kind regards - Bernd Pfann (Microsoft)

This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no
rights.

Ähnliche fragen