optimale Leistung erzielen?

12/02/2009 - 03:11 von Tom M. | Report spam
Hallo zusammen,

gibt es ein paar aktuelle Tips, wie man ein WindowsXP (H.E.) SP3
möglichst resourcenschonend einstellen kann um die optimale Leistung
z.B. bei Spielen zu erzielen?

Ich habe kürzlich neu installiert und stellte mit Schrecken fest, das
schon kurz nach dem Booten rund 250 MB der 1024 MB RAM belegt sind. es
laufen ca. 29 Prozesse.

Ich habe Microsoft.NET Framework mitinstalliert ohne direkt zu wissen,
ob ich das überhaupt brauche. Es wurden dafür mehrere Versionen mit
mehreren 100 MB Daten installiert, ich frage mich nun, ob ich das nicht
lieber hàtte sein lassen sollen. Wofür braucht man das?
Als weiteres ist Windows Search 4.0 mitinstalliert worden. Wieviel
Rechenleistung frißt das beides ungefàhr?

MfG, Tom

Achtung! Bitte keine Mails an secret23@gmx.de senden, da diese von mir
ungelesen und automatisch als SPAM eingeordnet und gelöscht werden,
daher bitte nur in der NG antworten!
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Schultz
12/02/2009 - 10:00 | Warnen spam
"Tom M." schrieb im Newsbeitrag
news:gn00hc$1lc$01$
Hallo zusammen,

gibt es ein paar aktuelle Tips, wie man ein WindowsXP (H.E.) SP3 möglichst
resourcenschonend einstellen kann um die optimale Leistung z.B. bei
Spielen zu erzielen?

Ich habe kürzlich neu installiert und stellte mit Schrecken fest, das
schon kurz nach dem Booten rund 250 MB der 1024 MB RAM belegt sind. es
laufen ca. 29 Prozesse.

Ich habe Microsoft.NET Framework mitinstalliert ohne direkt zu wissen, ob
ich das überhaupt brauche. Es wurden dafür mehrere Versionen mit mehreren
100 MB Daten installiert, ich frage mich nun, ob ich das nicht lieber
hàtte sein lassen sollen. Wofür braucht man das?





http://support.microsoft.com/defaul.../829019/de


Gruß Peter

Ähnliche fragen