Optimale Zeilenhöhe

26/12/2007 - 18:45 von Norbert Rink | Report spam
Hallo Newsgroup,
ich habe in einem Excel-Blatt eine Spalte ausgeblendet. Die ausgeblendete
Spalte enthàlt Text, der über mehrere Zeilen geht, da eine Zeilenschaltung
mit Alt-Enter verwendet wurde.
Wie kann ich für den übrigen sichtbaren Bereich die Funktion 'Optimale
Zeilenhöhe' verwenden?
Bei meinen bisherigen Versuchen wurde immer die Höhe der ausgeblendeten
Spalte berücksichtigt. Da sie aber ausgeblendet ist, sollte sie auch bei der
Bestimmung der optimalen Zeilehöhe unberücksichtigt bleiben.
(WinXP, Excel2k3)

Danke für eure Hilfe
Norbert
 

Lesen sie die antworten

#1 Dietmar Vollmeier
26/12/2007 - 22:22 | Warnen spam
Servus Norbert!

*Norbert Rink* schrieb am 26.12.2007 um 18:45 Uhr...
ich habe in einem Excel-Blatt eine Spalte ausgeblendet. Die
ausgeblendete Spalte enthàlt Text, der über mehrere Zeilen geht, da
eine Zeilenschaltung mit Alt-Enter verwendet wurde.

Wie kann ich für den übrigen sichtbaren Bereich die Funktion 'Optimale
Zeilenhöhe' verwenden?



Die eizige Möglichkeit, die mir da jetzt einfàllt, ist
* Zeile markieren
* Zellen formatieren -> Ausrichtung -> Textsteuerung
* [_] Zeilenumbruch

Damit wird zwar der mehrzeilige Text wieder in einer Zeile angezeigt,
aber da er sowieso ausgeblendet ist, dürfte es nicht weiter stören.

und tschüss,
Didi
Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist.

Ähnliche fragen