Optimale Zeilenhöhe viel zu hoch (Excel 2007)

09/09/2009 - 16:34 von Heiko Fischer | Report spam
Hallo liebe Newsgroup,

ich habe eine sehr umfangreiche Exceltabelle (Excel 97-2003-Format), bei
der ich die optimale Zeilenhöhe einstellen möchte (benutze hierfür Excel
2007, SP 2). Bei Doppelklick zwischen die Zeilen wird die Zeile viel zu
hoch eingestellt.

Ich habe bereits viel mit Formaten und Einstellungen gespielt, aber
leider keine Lösung gefunden. Durch Kopieren der Tabelleninhalte in eine
neue, gehen mir zu viele Formatierungen verloren.

Ich wàre Euch sehr dankbar, wenn Ihr mir einen Lösungsweg aufzeigen könntet.

Viele Grüße
Heiko
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Wolff
09/09/2009 - 16:49 | Warnen spam
Die Tastatur von Heiko Fischer wurde wie folgt gedrückt:
Hallo liebe Newsgroup,

ich habe eine sehr umfangreiche Exceltabelle (Excel 97-2003-Format),
bei der ich die optimale Zeilenhöhe einstellen möchte (benutze
hierfür Excel 2007, SP 2). Bei Doppelklick zwischen die Zeilen wird
die Zeile viel zu hoch eingestellt.

Ich habe bereits viel mit Formaten und Einstellungen gespielt, aber
leider keine Lösung gefunden. Durch Kopieren der Tabelleninhalte in
eine neue, gehen mir zu viele Formatierungen verloren.

Ich wàre Euch sehr dankbar, wenn Ihr mir einen Lösungsweg aufzeigen
könntet.




In Spalte A sind die maßgebenden Daten.

Du hàngst eine Formatspalte X an
X1: =WIEDERHOLEN(ZEICHEN(10);LÄNGE(A1)/8)
X:X: Format Ausrichtung [X] Zeilenumbruch
runterkopieren

Die 8 ersetzt Du durch eine andere Zahl, die Deinen Daten und der
Spaltenbreite A eher entspricht.

Hinweis: Genau wird es mit der Zeilenhöhe übrigens nie. Und zwar ungenauer,
je lànger die Strings in A:A sind. Grund: WYSInWYG! Daher kannst Du mit
diesem Verfahren nur ungefàhr arbeiten.
Moin+Gruss Alexander - MVP for MS Excel - www.xxcl.de - mso2000sp3 --7-2

Ähnliche fragen