Optimierungsaufgabe

07/02/2008 - 08:59 von Uwe | Report spam
Hallo liebe Excellisten,
als Neueinsteiger habe ich nach entsprechender Literaturrecherchen und der
Bewunderung, was Excel alles kann,
folgende Frage:
Für den Basteluntericht sind von den Schülern unterschiedliche Papierfiguren
(Quadrate, Rechtecke)
auszuschneiden, die spàter zu geometrischen Körpern zusammengeklebt werden
sollen.
Kann man mit Excel ein Programm erstellen, wo man die Anzahl und Abmaße der
Figuren vorgibt und als
Ergebnis einen Zuschnittplan bekommt, d.h. wieviel DIN A4 Blàtter Papier
werden benötigt und wie sind die
Figuren auf jedem Blatt zum Ausschneiden anzuordnen, um möglichst wenig
Verschnitt zu erhalten..
Das ganze dann zum Ausdrucken.
Vielen Dank schon mal
Uwe
 

Lesen sie die antworten

#1 Dr. Eckehard Pfeifer
07/02/2008 - 09:42 | Warnen spam
Hallo, ja das kann man. Dazu ist
1. das Zuschnittmodell mathematisch zu formulieren (vmtl. eine
ganzzahlige lineare Aufgabe)
2. diese Formulierung mit Hilfe von Matrizen und Matrixfunktionen in
Excel umzusetzen und
3. der Solver von Excel zur Lösung einzusetzen (das ist ein Add-In,
welches dazu gehört und im Add-Ins-Manager aktiviert werden muss).

MfG EP
Entwicklung - Beratung - Training (www.dr-e-pfeifer.net)
XL-Funktionsverzeichnis (ISBN: 3860636898)
MS Office 2003 - Das Entwicklerbuch (ISBN 3-86063-688-X)

Ähnliche fragen