Optional in einer SUB

14/11/2008 - 16:58 von Hervé RICHARD | Report spam
Hallo NGs,

ich schreibe eine SUB mit einer INT Variable die manchmal geliefert wird,
manchmal auch nicht:

SUB abc (strName as String, Optional intNumber As Integer)
...

innerhalb der Procedur, möchte ich intNumber den Default Wert X zuweisen
wenn die SUB keine intNumber zugeliefert bekommen hat.

Wie teste ich " wenn intNumber nicht geliefert dann intNumber = X" ?

Ich habe es mit "IsEmpty" versucht, und das ist es wohl nicht, "=0" ist auch
falsch denn wenn "0" tatsàchlich als Wert geliefert wird, wird X zugewiesen,
wo es doch "0" sein sollte...

danke für die (Er)lösung ! ;)

schönes WE.
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert Stark
14/11/2008 - 17:30 | Warnen spam
Hallo Richard,

Hervé RICHARD schrieb:
Hallo NGs,

ich schreibe eine SUB mit einer INT Variable die manchmal geliefert wird,
manchmal auch nicht:

SUB abc (strName as String, Optional intNumber As Integer)
...

innerhalb der Procedur, möchte ich intNumber den Default Wert X zuweisen
wenn die SUB keine intNumber zugeliefert bekommen hat.

Wie teste ich " wenn intNumber nicht geliefert dann intNumber = X" ?

Ich habe es mit "IsEmpty" versucht, und das ist es wohl nicht, "=0" ist
auch
falsch denn wenn "0" tatsàchlich als Wert geliefert wird, wird X
zugewiesen,
wo es doch "0" sein sollte...



es gibt 2 Möglichkeiten.

1. du verwendest einen Defaultwert
public sub abc(optional i as integer = -1)
und prüfts dann auf diesen Wert ab

oder

2. du verwendest eine Variant Variable, Achtung aber dann ohne Defaultwert!
public sub abc(optional v as variant)
if ismissing(v) then
v = -99
..

Gruß aus Franken
Robert Stark
http://www.flowheater.de -> Der Import/Export Spezialist

Ähnliche fragen