Forums Neueste Beiträge
 

optional / Type.Missing

21/06/2008 - 18:29 von Ralph Rutschmann | Report spam
Hallo,

vielleicht kann mir ja geholfen werden?

Ich sollte unter C# (VS2008) eine Methode aufrufen, die in einer mittels
VB.NET erstellten DLL liegt. Die Funktion nimmt vier Parameter entgegen,
leider "optional".

Wenn ich folgendes versuche:

object m = Type.Missing;
llReturn = loServer.Connect(cboSQLServer.Text.Trim(), m, m, false);

mault mir der Compiler:

Fehler 1 Die beste Übereinstimmung für die überladene ...Connect(string,
string, string, bool)-Methode hat einige ungültige Argumente.
Fehler 2 2-Argument: kann nicht von "object" in "string" konvertiert werden.

Klar, die Methode erwartet ja auch Argumente vom Typ string und keine
Objekte.

Wie komme ich da dran vorbei, wie muß ich das backen? Gibt es da eine
Möglichkeit?

Vielen lieben Dank und freundliche Grüße,

Ralph
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Stum
21/06/2008 - 19:01 | Warnen spam
Ralph Rutschmann schrieb:
Hallo,

vielleicht kann mir ja geholfen werden?

Ich sollte unter C# (VS2008) eine Methode aufrufen, die in einer mittels
VB.NET erstellten DLL liegt. Die Funktion nimmt vier Parameter entgegen,
leider "optional".

Wenn ich folgendes versuche:

object m = Type.Missing;
llReturn = loServer.Connect(cboSQLServer.Text.Trim(), m, m, false);

mault mir der Compiler:

Fehler 1 Die beste Übereinstimmung für die überladene ...Connect(string,
string, string, bool)-Methode hat einige ungültige Argumente.
Fehler 2 2-Argument: kann nicht von "object" in "string" konvertiert werden.

Klar, die Methode erwartet ja auch Argumente vom Typ string und keine
Objekte.

Wie komme ich da dran vorbei, wie muß ich das backen? Gibt es da eine
Möglichkeit?



Da String nullable ist: Kannst du in diesem Fall nicht einfach null in
die Funktion geben?

llReturn = loServer.Connect(cboSQLServer.Text.Trim(), null, null, false);

http://www.Stum.de · http://www.Souvenance.net

e-Mail Adresse ist gültig, wird aber àußerst selten gelesen.
e-Mail address is valid, but read very infrequently.

Ähnliche fragen