Optische Umschalter fuer Laser Projekt

17/09/2008 - 02:27 von Joerg | Report spam
Hallo Leute,

Diese Frage hatte ich in alt.lasers und s.e.d. gestellt, aber da kamen
keine brauchbaren Vorschlaege. Da sich unter Euch einige Laser-Gurus
befinden, frage ich hier noch einmal. Ich entwerfe dafuer gerade die
Elektronik, mit der optischen Seite bin ich nicht gut vertraut.

Ich bin auf der Suche nach optischen Umschaltern fuer den IR-Bereich.
Die muessten etwa folgendes leisten bzw. verknusern koennen:

500W Laser Pulsleistung optisch umschalten
5-10uJ Energie
Mittelwert unter 100mW (kleines Tastverhaeltnis)
20db oder mehr an Daempfung im abgeschalteten Zweig
Umschalten innerhalb eine Mikrosekunde oder so
Moeglichst unter $500/Stueck
Fuer Glasfaseranschluss geeignet

Anstelle solcher 1:2 Multiplexer waere 1:4 oder hoeher natuerlich noch
besser. So aehnlich sehen solche Multiplexer aus:

http://www.bostonati.com/Products_Nanona.html

Normale Lithium Niobate Schalter sind nicht geeignet, weil sie die
Leistung nicht wegpacken koennen oder zu langsam sind.

Hat jemand eine Idee, wo es so etwas gibt, vielleicht in Europa?

Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

"gmail" domain blocked because of excessive spam.
Use another domain or send PM.
 

Lesen sie die antworten

#1 Jörg Schneide
17/09/2008 - 07:43 | Warnen spam
Joerg schrieb:
...
Ich bin auf der Suche nach optischen Umschaltern fuer den IR-Bereich.
Die muessten etwa folgendes leisten bzw. verknusern koennen:

...
Hat jemand eine Idee, wo es so etwas gibt, vielleicht in Europa?




Was fertiges kenne ich nicht, hab aber auch seit ca. 10 Jahren nichts richtig
optisches mehr gemacht, damals haben wir uns einen Fasermux selbst gebastelt.
Lief auf eine mittels Rahmen, Schrittmotor, Zahnriemen geführte Faser hinaus.
Nichts was Deine µs Schaltzeit jemals erfüllen könnte.

Mir ist vor einigen Tagen aber irgendeine Artikelüberschrift oder Anzeige aufgefallen,
wahrscheinlich ein Spiegel, mittels Piezo gekippt. Zumindest könnte das als zentrales
Teil bei einem Selbstbau dienen, beim Hersteller nachfragen ob irgendein Kunde
sowas für fertige Muxe einsetzt könnte auch was bringen.
Falls sowas in Frage kàme schau ich nochmal nach.

Jörg.

Ähnliche fragen