Optische Wegmessung - wie geht das?

16/03/2008 - 13:31 von Sven Schulz | Report spam
Hallo,

wie wird eigentlich eine optische Wegmessung durchgeführt? Ich denke da an die Geràte die die Jungs vom Bau mitnehemen um die
Raumlàngen zu messen.
Wird da tatsàchlich die Zeit gemessen die das Licht vom Meßßgeràt bis zum Messpunkt und wieder zurück zum Messgeràt braucht?

Bei Lichgeschwindigkeit làuft das Licht 300.000.000 m/s. Bei einem Abstand von 2m ist die Laufzeit des Lichtes 2m : 300.000.000 m/s
= 6,7*10^-9 s. Bei 0.02m nur 6,7*10^-11 s.

Wie wird denn eine so kleine Zeit, z.B. auf kleine Strecken unter 0.02m, sicher gemessen? Mit einem herkömmlichen Microprozessor von
der Stange? Die Prozessoren die wir verwenden liegt das minimal erfassbares Zeitraster bei 33ns.

Sven
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Wiedmann
16/03/2008 - 13:35 | Warnen spam
Sven Schulz schrieb:

wie wird eigentlich eine optische Wegmessung durchgeführt?



http://de.wikipedia.org/wiki/Abstandsmessung_(optisch)

Ähnliche fragen