Optischer TV-Tipp heute Abend auf Arte

24/10/2016 - 18:27 von Patrick Rudin | Report spam
Für kurzfristige Leser, gleich um 2015 Uhr auf Arte: Tinker, Tailer,
Soldier, Spy.

Eine schwerfàllige John le Carré-Verfilmung, kompliziert erzàhlt, die
Pointe könnte man verpassen, mir wurden erst nach mehrmaligem Gucken die
Verwicklungen klar.

Weshalb hier die Empfehlung? Weil Kameramann Hoyte Van Hoytema völlig zu
Recht für seine Arbeit gelobt wird. Grandiose Bilder aus den bràunlichen
70ern, schöne Kamerafahrten durch Aktenaufzüge, sorgfàltige Einblicke in
Geheimdienst-Hinterzimmer.

Kurzum: Von der Ausstattung und optisch eine Wucht, zumindest für alle
meditativ orienterten Augenmenschen. Praktisch jede Sekunde könnte man
den Film stoppen und ein perfekt komponiertes Einzelbild betrachten...


Grüsse

Patrick
 

Lesen sie die antworten

#1 Falk Duebbert
24/10/2016 - 18:52 | Warnen spam
Patrick Rudin:
Eine schwerfàllige John le Carré-Verfilmung, kompliziert erzàhlt, die
Pointe könnte man verpassen, mir wurden erst nach mehrmaligem Gucken die
Verwicklungen klar.



Die fehlerhafte Syncro macht das mit dem Handlung folgen nicht gerade
einfacher.

Falk D.

(Lieber Filme nicht schauen, als synchronisierte!)

Ähnliche fragen