Oracle laesst Itanic sinken

23/03/2011 - 13:20 von eplan | Report spam
http://www.oracle.com/Itanium
http://www.oracle.com/us/corporate/press/346696

Oracle Stops All Software Development For Intel Itanium Microprocessor

weil "...Itanium was nearing the end of its life."

Falls Ihr also weiterhin Oracle Classic oder RDB und/auf VMS haben wollt,
sagt es HP (sonst wollen die Euch nur noch Tinte und Wolken verkaufen)!

Nach 10 Jahre davor fürchten/warnen passiert es nun anscheinend jetzt :-(
Peter "EPLAN" LANGSTÖGER
Network and OpenVMS system specialist
E-mail Peter@LANGSTOeGER.at
A-1030 VIENNA AUSTRIA I'm not a pessimist, I'm a realist
 

Lesen sie die antworten

#1 m.kraemer
23/03/2011 - 13:27 | Warnen spam
In article <4d89f38c$, (Peter 'EPLAN'
LANGSTOeGER) writes:
http://www.oracle.com/Itanium
http://www.oracle.com/us/corporate/press/346696

Oracle Stops All Software Development For Intel Itanium Microprocessor

weil "...Itanium was nearing the end of its life."



naja, da HP/intel sich dazu bisher nicht geaeussert haben
(bzw Oracle hat HP garnicht erst gefragt)
klingt das ein bisschen so, als ob Oracle eine billige Ausrede
sucht um ihre DB auf HP-UX/itanic abzuschiessen, damit die Leute
mehr Sparcs kaufen.

Falls Ihr also weiterhin Oracle Classic oder RDB und/auf VMS haben wollt,
sagt es HP (sonst wollen die Euch nur noch Tinte und Wolken verkaufen)!



welche groesseren Anwendungen laufen denn noch auf den Itanic Plattformen,
SAP is klar, was denn noch?

Ähnliche fragen