Orange 15GB Tarif Datentransfergeschwindigkeitsbegrenzt?

06/01/2009 - 15:14 von Gerhard Austaller | Report spam
Hallo

Sehe ich das richtig? Auch beim "Internet 15GB"-Tarif von Orange wird
"Die Datentransfergeschwindigkeit ... pro Abrechnungszeitraum nach
Verbrauch von 6 GB auf max. 128 Kbit/s.heruntergesetzt".

Das ist doch ein schlechter Witz, oder? Dass man nach 15GB eine Bremse
einbaut oder dann gar zahlen muss sehe ich ja ein, aber bereits bei der
Hàlfte eine Bremse einzubauen ist für mich ein KO-Kriterium, oder sehe
ich nur das so.

VG
Gerhard
 

Lesen sie die antworten

#1 Patrick Ahrer
06/01/2009 - 16:36 | Warnen spam
Gerhard Austaller schrieb:
Sehe ich das richtig? Auch beim "Internet 15GB"-Tarif von Orange wird
"Die Datentransfergeschwindigkeit ... pro Abrechnungszeitraum nach
Verbrauch von 6 GB auf max. 128 Kbit/s.heruntergesetzt".



Das siehst Du richtig, ja. Bei 15 GB wird dann noch weiter gebremst.

Das ist doch ein schlechter Witz, oder? Dass man nach 15GB eine Bremse
einbaut oder dann gar zahlen muss sehe ich ja ein, aber bereits bei der
Hàlfte eine Bremse einzubauen ist für mich ein KO-Kriterium, oder sehe
ich nur das so.



Schon ziemlich, ja. Mir würde es nicht mehr reichen. Wobei mir die
Bremse bei Orange weit lieber ist, als das Vergebühren von Datenmengen,
die über das Inklusivvolumen hinausgehen. Das macht die Nutzung sehr
viel sicherer und angenehmer; insbesondere wenn man es als
Haupt-Internerzugang daheim mit zahlreichen daran hàngenden Geràten
verwendet.

patrick

Ähnliche fragen