Orbital = e- stationär

11/04/2013 - 10:17 von D Orbital | Report spam
Ein Orbital ist im quantenmechanischen Modell des Atoms die Wellenfunktion eines einzelnen Elektrons in einem stationàren Zustand. Sein Formelzeichen ist meist (kleines Phi) oder (kleines Psi). Das Betragsquadrat gibt die ràumliche Verteilung der Wahrscheinlichkeit an, mit der das Elektron am Ort gefunden werden kann (bornsche Wahrscheinlichkeitsinterpretation der Quantenmechanik).
 

Lesen sie die antworten

#1 Kurt
11/04/2013 - 13:27 | Warnen spam
Am 11.04.2013 10:17, schrieb D Orbital:
Ein Orbital ist im quantenmechanischen Modell des Atoms die Wellenfunktion eines einzelnen Elektrons in einem stationàren Zustand. Sein Formelzeichen ist meist (kleines Phi) oder (kleines Psi). Das Betragsquadrat gibt die ràumliche Verteilung der Wahrscheinlichkeit an, mit der das Elektron am Ort gefunden werden kann (bornsche Wahrscheinlichkeitsinterpretation der Quantenmechanik).




Ein Elektron ist eine schwingende Einheit, ihre/seine Position innerhalb
des Atoms ist komplett fest. es kann nur an ganz bestimmten Plàtzen sein.
Da gibts keine Warscheinlichkeit für seinen Aufenthalt.
Um deisen Ort kann es schwingen, das wird dann Licht genannt.


Kurt

Ähnliche fragen