Orca schweigt seit heute

02/05/2014 - 00:50 von Frank Becker | Report spam
Hi zusammen,

zur Benutzung von Orca bin ich vor kurzem von Fluxbox auf Gnome
gewechselt. Der Umstieg ist heftig aber so langsam komme ich klar damit.
Ich habe auch erfolgreich die Espeakstimme durch eine Stimme von
Cepstral ersetzt.

Seit heute schweigt Orca. Wenn ich im Barrierefreiheitsmenü den
Bildschirmleser aufrufe, kommt gar nichts. Es ging aber mal.

Wenn ich dann Orca von einer Konsole aus aufrufe (orca --replace), kommt
nichts. Kein Ton, keine Fehlermeldung.

Erst wenn ich den Bildschirmleser wieder ausschalte und neu starte, kann
ich Orca manuell aus einer Konsole starten. Dann liest er auch was vor,
aber sobald ich eine Taste drücke ist alles aus. Dann kann ich zwar auch
noch andere Programme starten, aber bei einem Tastendruck werden die
Programme dann gleich wieder geschlossen.

Ich bin etwas ratlos.
Wo kann ich mit der Fehlersuche beginnen?

Viele Grüße
Frank Becker


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: https://lists.debian.org/5362CF6A.4090309@beckerwelt.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Becker
02/05/2014 - 18:20 | Warnen spam
Ich setze diesen Thread mal auf gelöst, da ich mittlerweile die Sache
besser durchschaue und ich das Problem spezifischer beschreiben kann.
Das mache ich in einem separaten Thread.

Frank Becker


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: https://lists.debian.org/

Ähnliche fragen