Ordentliche Billigboxen

10/06/2014 - 22:34 von Marc Haber | Report spam
Hallo,

in unserem neuen Badezimmer soll es endlich was besseres werden als
das dns ipdio mini. Vor allem Stereo. Hauptanwendung wird UKW- und
IP-Radio sein, vielleicht auch mal Material von einem Server im
Keller.

Als MP3-Zuspieler habe ich ein auna-Billigteil irgendwo gefunden. Hat
aber keine eigene Endstufe. Dazu ein Monacor SA-30 (aus dem Thread
"Ordentlicher Kleinstverstàrker"). Aber was nehme ich dazu als Boxen?
Wandmontage bitte, und nicht größer als meine alten
Infinity-Satelliten.

Beim Pollin gibt es die Dynavox Dream Sound 1 und 2 als Kombination
von einem Verstàrker und zwei dazu passenden Box mit verschiedenen
Boxgrößen. Taugt das Zeug?

Grüße
Marc
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralph Angenendt
11/06/2014 - 13:12 | Warnen spam
Well, Marc Haber <mh+ wrote:
in unserem neuen Badezimmer soll es endlich was besseres werden als
das dns ipdio mini. Vor allem Stereo. Hauptanwendung wird UKW- und
IP-Radio sein, vielleicht auch mal Material von einem Server im
Keller.



Wenn du eh noch mehr Ràume beschallen möchtest (Küche, Schlafzimmer,
Klo, Garten, Keller) solltest du dich eventuell doch vom Sonos-Virus
infizieren lassen. Als Hauptstereoanlage würde ich deren "Lautsprecher"
nicht nehmen, für andere Zimmer durchaus.

Und die Play:1 sind sogar für Badezimmerbetrieb gedacht, haben
dementsprechend auch kein Problem mit Feuchtigkeit. Okay, kostet leider
einen Arm (und ein Bein, wenn man Subwoofer und àhnliches haben möchte).

Ralph
Please do not change color while I am talking to you.

Ähnliche fragen