Ordner-Freigabe in einer NTFS-Partition

31/05/2014 - 11:47 von Frank Müller | Report spam
Hallo,

ich habe mehrere Rechner vernetzt. Auf einen ist in einer Fat32 Partition
ein Verzeichnis freigegeben, auf das können alle anderen Rechner nach
belieben schreiben und lesen.
Ich würde das selbe gerne auch auf einen anderen Rechner, der aber nur
NTFS-Partitionen hat, machen. Nur irgendwie klappt das nicht immer.
Wenn ich auf dem Rechner eine Datei in den freigegebenen Ordner schiebe
wird die Datei zwar auf den anderen Rechnern angezeigt, aber ich kann die
nicht lesen, da kommt die Meldung "Zugriff verweigert".
Wie kann man das abstellen?

Gruß Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
31/05/2014 - 12:26 | Warnen spam
Am 31.05.2014 11:47, schrieb Frank Müller:
Ich würde das selbe gerne auch auf einen anderen Rechner, der aber nur
NTFS-Partitionen hat, machen. Nur irgendwie klappt das nicht immer.
Wenn ich auf dem Rechner eine Datei in den freigegebenen Ordner schiebe
wird die Datei zwar auf den anderen Rechnern angezeigt, aber ich kann die
nicht lesen, da kommt die Meldung "Zugriff verweigert".



Eingabeaufforderung (Administrator) --> shrpubw

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen