Ordner kann nicht gelöscht werden

02/12/2009 - 21:20 von Bente | Report spam
Hallo,
ich habe folgendes Problem: Ein Ordner kann nicht von meiner USB-HDD
gelöscht werden (auch nicht verschieben, umbennenen usw,). Der Ordner ist
leer; ich bin als Admin angemeldet.
Beim Löschbefehl kommt die Meldung: Datei kann nicht gelöscht werden: Die
Quelldatei oder vom Quelldatentràger kann nicht gelesen werden.
Ich habe einige nicht löschbare Verzeichnisse (Ordner) auf der FP. Dort
kommt auch die Meldung: auf ... kann nicht zugegriffen werden. Zugriff
verweigert.
Ivch habe mit dem Tool "Unlocker" überprüft, dass kein Prozess auf das
Verzeichnis zugreift.

Hat jemand eine Idee, wie das Problem zu lösen ist?

Danke im voraus.
Bente
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
02/12/2009 - 21:36 | Warnen spam
Bente schrieb:
Ein Ordner kann nicht von meiner USB-HDD
gelöscht werden (auch nicht verschieben, umbennenen usw,). Der Ordner
ist leer; ich bin als Admin angemeldet.
Beim Löschbefehl kommt die Meldung: Datei kann nicht gelöscht werden:
Die Quelldatei oder vom Quelldatentràger kann nicht gelesen werden.



Beide Optionen bei der Datentràgerprüfung.

http://support.microsoft.com/kb/315265/de

Ich habe einige nicht löschbare Verzeichnisse (Ordner) auf der FP. Dort
kommt auch die Meldung: auf ... kann nicht zugegriffen werden. Zugriff
verweigert.



Den Vollzugriff eingestellt?

http://shorterlink.de/?727155

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen