Ordner lassen sich nicht mehr öffnen

01/06/2008 - 09:03 von Steffen Lindauer | Report spam
Hallo,
ich musste Windows XP Home auf meinem Dell Laptop neu installieren. Die
ersten Tage lief alles problemlos. Jetzt lassen sich plötzlich keine Ordner
mehr öffnen (Eigene Bilder etc.) und auch der IE startet nicht mehr (keine
Reaktion). Der Rechner stürzt erstmal nicht ab. Nach einiger Zeit ist dann
der Desktop, bis auf das Hintergrundbild, komplett leer. Auch die Taskleiste
ist verschwunden.
An Programme ist derzeit nur GData Internet Security installiert. Aber das
lief eigentlich immer problemlos.
Kann mir jemand helfen?
Vielen Dank.
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
01/06/2008 - 10:41 | Warnen spam
Steffen Lindauer wrote:
Jetzt lassen sich plötzlich
keine Ordner mehr öffnen (Eigene Bilder etc.) und auch der IE startet
nicht mehr (keine Reaktion). Der Rechner stürzt erstmal nicht ab.
Nach einiger Zeit ist dann der Desktop, bis auf das Hintergrundbild,
komplett leer. Auch die Taskleiste ist verschwunden.



http://update.microsoft.com/microso...aspx?ln=de

Start/Ausführen: msconfig --> Systemstart: "*Alle deaktivieren*"
deaktivieren --> Neustart. Schau ob die Probleme noch bestehen.

(Diese Einstellung deaktiviert auch eine eventuell zusàtzlich
installierte Firewall. Aktiviere dafür ggf. die XP-Firewall)

Alles wieder aktivieren --> Karte Allgemein --> Normaler Systemstart

http://support.microsoft.com/kb/310560/de
http://support.microsoft.com/kb/843474/de

Prüfe den PC mit einem Virenscanner und hiermit:

http://www.safer-networking.org/de/...index.html
http://onecare.live.com/site/de-DE/default.htm

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen