Ordner nicht löschbar...

26/10/2007 - 08:29 von Ulrich Piethe | Report spam
Hallo,

auf einem Rechner war Vista Home Premium installiert. Unter USERS
PUBLIC war ein TV...-Ordner. Dieser war nicht löschbar.
Jetzt wurde XP Home neu installiert, ABER die Festplatte wegen der
alten Daten NICHT FORMATIERT.
Jetzt sollte USERS und WINDOWS (altes Vista) gelöscht werden.
KLAPPT NICHT. Auch beim Start mit einer Knoppix-CD, können
verschiedene Ordner nicht gelöscht werden. Es bleiben immer einzelne
Unterordner übrig, wo sich immer SCHREIBGESCHÜTZT einstellt. Dateien
sind in den Ordnern nicht vorhanden.
Auch beim SCANDISK und DEFRAGMENTIEREN gibt es desbezüglich
Fehlermeldungen...
Woran kann es liegen???
Besten Dank!

Gruß Ulli
 

Lesen sie die antworten

#1 Erich Seidenschmiedt
28/10/2007 - 09:57 | Warnen spam
hi Ulli, ich fürchte, daß ich Dir zwar nicht helfen kann, möchte aber
zumindest berichten, daß ich in dieser NG vor einiger Zeit ein àhnliches
Problem gepostet hatte, und niemand einen Rat dazu wußte.
Offenbar ist es ein sehr làstiger Vista-Bug, daß sich Ordner zuweilen
"einbrennen" und nie mehr wegzubekommen sind.
Bin mittlerweile ziemlich sauer auf dieses Vista, es gibt nàmlich jede Menge
weiterer Bugs, und ich überlege schon, auf XP (welches völlig problemlos
làuft) zurück zu wechseln.
Gruß Erich

Ähnliche fragen