Ordner in Outlook 2007 lassen sich nicht umbenennen

24/09/2009 - 12:01 von Niclas | Report spam
Zunàchst ein "Hallo" in die Runde.

Ich stehe im Moment vor folgendem Problem: ich - und auch andere
Mitarbeiter - habe mir ein zusàtzliches Postfach in Outlook 2007 (an
Exchange angebunden) hinzugefügt und dort Unterordner angelegt.
Nun möchte ich einige der Ordner umbenennen.
Das Problem das dabei auftritt ist jenes, dass die anderen die
Änderungen nicht sehen.
Zudem wird der Ordner automatisch wieder zurückbenannt, was immer bei
der Synchronisation Outlooks oder beim Abrufen von E-Mails etc.
passiert.
Alle Unterordner des zusàtzlichen Postfachs sind mit einem kleinen,
blauen Doppelpfeil versehen was mir wohl folgendes signalisieren soll:
"The two-way arrow indicates the folder is from a source outside your
mailbox and linked to Outlook, such as SharePoint libraries and
Internet calendars."

Die Frage ist nun, wie ich diese Eigenschaft beheben kann und wàre für
Infos dankbar.


Viele Grüße,

Niclas
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Stolz [Planet-Outlook]
24/09/2009 - 21:21 | Warnen spam
"Niclas" schrieb im Newsbeitrag
news:

..
Das Problem das dabei auftritt ist jenes, dass die anderen die
Änderungen nicht sehen.
.



Hallo Niclas,

wie sieht es den mit den benötigten Postfachberechtigungen für das
zusàtzliches Postfach aus? Haben alle Benutzer das Recht zu àndern/
zu schreiben?

Wie hast Du die Berechtigungen genau festgellegt?

1. Im AD in den Postfachberechtigungen (hier gehen nur Berechtigungen,
die sich auf das komplette Postfach beziehen, also keine einzelnen Ordner
in Outlook)

2. In Outlook im zusàtzlichen Postfach als Postfachinhaber angemeldet?

Prüfe das bitte und gebe ggfl. nochmal eine Rückfrage...

-
Martin Stolz
Planet Outlook - Alles über Outlook

MVP-Microsoft Outlook
http://www.planet-outlook.de

Ähnliche fragen