Ordner $WINDOWS.~BT

01/08/2015 - 11:43 von Wolfgang Hopf | Report spam
Hallo,
nun muss ich doch mal hier nachfragen. Der Ordner $WINDOWS.~BT wird
einfach nicht gefüllt. Der liegt auf C:\$WINDOWS.~BT mit 87,5 MB ohne
eine Windows-Istallationsstruktur und direkt darunter liegt auch ein
Ordner namens $WINDOWS.~WS mit 5,83 GB, der hat eine
Windows-Istallationsstruktur, also incl. Setup.exe. Was hat es denn
damit auf sich? Ich habe bisher immer nur von $WINDOWS.~BT als
Installations-Ordner gehört?

Noch eine Frage:
Ich habe das Win 10 ISO heruntergeladen und mal aus Vorsicht auf einer
Extra-Partition meines Notebook, dort war Win 10 - 10074 mit diversen
Programmen installiert. Die Installation wurde als Upgrade ausgeführt.
so stand es jedenfalls in dem blauen Fenster. Dieses Upgrade hat fast
alle Programme weggefegt. Einzig Classic Shell blieb erhalten. Nun frage
ich mich, könnte mir das bei einem Upgrade auf Win 8.1 auch drohen?

wo
 

Lesen sie die antworten

#1 Sherlock
01/08/2015 - 12:00 | Warnen spam
Wolfgang Hopf:

nun muss ich doch mal hier nachfragen. Der Ordner $WINDOWS.~BT wird
einfach nicht gefüllt.



Du bist einer der Dummys, die auf die "Reservierung" von Win 10 reingefallen
sind? Das kommt dabei raus. Warum soll er denn gefüllt werden? Lösche diesen
Müll, er ist völlig sinnlos. Wenn du Win 10 willst: ISO besorgen und
installieren!

Noch eine Frage:
Ich habe das Win 10 ISO heruntergeladen und mal aus Vorsicht auf einer
Extra-Partition meines Notebook, dort war Win 10 - 10074 mit diversen
Programmen installiert. Die Installation wurde als Upgrade ausgeführt.
so stand es jedenfalls in dem blauen Fenster. Dieses Upgrade hat fast
alle Programme weggefegt. Einzig Classic Shell blieb erhalten. Nun frage
ich mich, könnte mir das bei einem Upgrade auf Win 8.1 auch drohen?



Per Default bleibt alles erhalten, aber bei einem Upgrade kann ALLES drohen,
nichts ist unmöglich. Und ein Upgrade mit installierter Classic-Shell zu
versuchen, wàre schon recht kühn. Ein neues OS installiert man sauber neu,
Upgrades machen nur naive DAUs und ONUs.
Vorgehensweise: altes System sichern, Upgrade machen, Upgrade wieder
löschen, dann sauber neu installieren. Bei der Neuinstallation alle
Aufforderungen zur Eingabe des Keys überspringen, die fertige Installation
aktiviert sich automatisch nach Start der Internetverbindung, sofern das
vorherige Upgrade aktiviert war.

Ähnliche fragen