Ordnerfreigabe Vista-XP

13/09/2007 - 21:19 von Gaius Baltar | Report spam
Hi,

ich wollte ein Netzwerk mit meinem Mitbewohnern aufbauen. Es reicht völlig,
wenn es einen Ordner gibt, auf den jeder zugreifen kann. Alles andere ist
Nebensache. Also, zwei Rechner mit XP sehen sich gegenseitig ohne Probleme.
Der Vista-Rechner kann angepingt werden, aber er ist nicht im Netzwerk zu
sehen.

Im Folgenden habe ich dann folgende Schritte unternommen und NICHTS hat sich
geàndert. Wenn also jemand einen Tipp hat, wàr genial!!!

Bisherige Konfigurationen:

- Firewalls und Virenscanner deinstalliert (außer die interne von Windows)
- Vista-Netzwerk auf Privat gestellt
- auf jedem XP-Rechner Patch für Vista-Netzwerke installiert
- auf jedem XP-Rechner Echoanforderung aktiviert
- gleiche Arbeitsgruppe auf allen Rechnern
- Datei- und Drucker freigegeben auf allen Rechnern
- XP-Rechner Sicherheitspatch installiert für individ. Freigaben (Register
Sicherheit)
- Jeder PC hat einen Ordner freigegeben auf NTFS-Partition

Gaius
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Rohrbeck
14/09/2007 - 02:17 | Warnen spam
Gaius Baltar schrieb:
ich wollte ein Netzwerk mit meinem Mitbewohnern aufbauen. Es reicht
völlig, wenn es einen Ordner gibt, auf den jeder zugreifen kann.
Alles andere ist Nebensache. Also, zwei Rechner mit XP sehen sich
gegenseitig ohne Probleme. Der Vista-Rechner kann angepingt werden,
aber er ist nicht im Netzwerk zu sehen.

Im Folgenden habe ich dann folgende Schritte unternommen und NICHTS
hat sich geàndert. Wenn also jemand einen Tipp hat, wàr genial!!!



Lies mal die Anleitungen zur Ordnerfreigabe und zum Zugriff
auf Freigaben.
http://support.microsoft.com/kb/935538/DE/
http://support.microsoft.com/kb/935539/DE/
Da fehlt bei Dir noch etwas...

Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!

Ähnliche fragen