Ordnerumleitung

15/10/2007 - 10:50 von Michael Koch | Report spam
Hallo zusammen,

wieder mal ein paar Probleme :-):

Ich habe eine Gruppenrichtlinie die dem Ordner "Eigene Dateien" umleiten in
den Basispfad des User. Das funktionierte auch wunderbar. Nun haben wir ja
einen neuen Server mit neuem Namen bekommen.
Nun ist es so, daß bei manchen Usern der Pfad der Eigenen Dateien auf den
alten Server zeigt. Bei manch anderen wiederum nicht. Wenn sich die User,
bei denen es nicht funkt, an einem anderen Rechner anmelden, dann wird der
Pfad richtig gesetzt. Aber an dem Rechner an dem sie immer arbeiten, da
bleibt es immer auf dem alten Server stehen :-(. Auch ein gpupdate und
gpuodate /force àndert daran nix :-(.

Hat jemand ne Idee?

Danke

Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Heitbrink [MVP]
15/10/2007 - 18:03 | Warnen spam
Hi,

Michael Koch schrieb:
[...] Aber an dem Rechner an dem sie immer arbeiten, da
bleibt es immer auf dem alten Server stehen :-(. Auch ein gpupdate und
gpuodate /force àndert daran nix :-(.



Setze mal die Offline Datein zurück, hilft das?
http://support.microsoft.com/kb/230738

Tschö
Mark
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Blog: gpupdate.spaces.live.com - english

Ähnliche fragen