Ordnerumleitung Zwischenspeicherung/Offline verfügbar machen

09/11/2007 - 12:12 von Valentin | Report spam
Hallo NG,

ich spiele gerade im Testlabor mit den Richtlinien rum. Um das Pofil
klein zu halten leite ich das Startmenü, Desktop, Eigene Dateien und
Anwendungsdaten in das Basisverzeichnis des Users.

Macht es Sinn, diese Dateien offline verfügbar zu machen? Ich dachte
gerade daran, dass wenn der Server mit den Nutzervrzeichnissen nicht
verfügbar ist, könnte man so evtl. mit den Programmen weiterarbeiten.
Wie seht Ihr das? Gibt es da andere Effekte? Denkfehler?

Danke Valentin
 

Lesen sie die antworten

#1 Thorsten Kampe
09/11/2007 - 12:24 | Warnen spam
* Valentin (Fri, 09 Nov 2007 12:12:41 +0100)
ich spiele gerade im Testlabor mit den Richtlinien rum. Um das Pofil
klein zu halten leite ich das Startmenü, Desktop, Eigene Dateien und
Anwendungsdaten in das Basisverzeichnis des Users.

Macht es Sinn, diese Dateien offline verfügbar zu machen?



Das sind sie schon...

Ähnliche fragen