Ordnerzugriff beschleunigen

26/11/2007 - 13:16 von Thomas Richter | Report spam
Hallo,

auf meinem neuen Rechner mit Quadcore CPU (2,4 Ghz)
finde ich unter WIndows XP den Ordnerzugriff zu langsam.
Wenn man einen Ordner öffnet, dauert es einfach etwas
zu lange, bis die Unterordner angezeigt werden.
Das verstehe ich nicht.

Gibte es ggf. einen Cache, den man leeren, löschen oder
disablen könnte, damit das schneller làuft? Oder was kann
man sonst tun?

BTW: Ich nutze unter XP die klassiche alte Oberflàche
(Win 2000 Look).

Danke
Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Rolf Witt
26/11/2007 - 15:06 | Warnen spam
Am Mon, 26 Nov 2007 13:16:55 +0100 schrieb Thomas Richter:


Gibte es ggf. einen Cache, den man leeren, löschen oder
disablen könnte, damit das schneller làuft? Oder was kann
man sonst tun?



Ich bin nicht sicher ob wir das gleiche meinen, aber Du kannst gefahrlos
versuchen den Icon Cache Wert in der Registry zu erhöhen:

Unter
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer
eine neue Zeichenfolge Max Cached Icons (die Leerzeichen sind ernst
gemeint) anlegen und den Wert 2000 eintragen.

Windows hat standardmàssig 500. Maximum ist 4096.

cu
Rowi

"Bei den Online-Durchsuchungen geht es darum, dass die Sicherheitskràfte
mit den kriminellen Elementen auf ein Level kommen."
Bundesjustizministerin Brigitte Zypries (SPD) am 11. September 2007 in
Berlin.

Ähnliche fragen