Original/Sammy Rom vs AOSP Galaxy S2

31/03/2014 - 12:30 von Horst Stolz | Report spam
Hallo,

meine Ausflüge zu AOSP bzw. Cyanogen 11 hatten eigentlich nur 2 Gründe.
Beim Original und den Sammy Roms war mein Exemplar Galaxy S2 fast immer bei
automatischer Helligkeit zu dunkel. Und das manuelle Einstellen je nach
Umgebungslicht war mir einfach zu làstig.
Ausschalten des Stromsparmodus brachte nur bei guter Beleuchtung einen
Unterschied.
Außerdem schàtze ich (vielleicht altersbedingt) größere Icons und Schrift.
Bei den Kitkat-Roms bestehen halt einige kleine Macken: Musik von externer
Karte unstabil, gelegentlicher Absturz einer App (selten). Wobei die Slim
Saber von den getesteten besonders zuverlàssig war.
Kennt jemand eine Möglichkeit, bei einer der Sammy-Roms (wie etwa Neat Rom)
manuell die automatische(!) Helligkeit (klar auf Kosten der Akku-Laufzeit)
etwas heller zu stellen? Schriftgröße wohl möglich, aber Icons? Geht wohl
über die Auflösung?

Gruß, Horst

Die Mailadresse ist zwar lang, aber ohne Änderung gültig.
Durch die Lànge wurde Spam drastisch reduziert.
 

Lesen sie die antworten

#1 Markus Fuenfrocken
31/03/2014 - 13:00 | Warnen spam
Am 31.03.2014 12:30, schrieb Horst Stolz:
Kennt jemand eine Möglichkeit, bei einer der Sammy-Roms (wie etwa Neat Rom)
manuell die automatische(!) Helligkeit (klar auf Kosten der Akku-Laufzeit)
etwas heller zu stellen?



z.B. mit YAAB, kostenlos:
https://play.google.com/store/apps/...gyrus.yaab

HTH,
Markus

Ähnliche fragen