Örks, MM74C73

30/06/2011 - 14:06 von Peter Thoms | Report spam
Hallo,

sagt mal, sterben Logik-ICs langsam aus?

Um eine asynchrone Logik zu entstören
(J-K-FlipFlop und Koeffizientenvergleich mit Q-vorher und Q-nacher)
knappste ich einfach eins der zwei MM74C73 aus der Platine.
Nachdem ich die Platine mit einem Restbestand gedrehter Einzelkontakte
aufmotzte, dann das bittere Erwachen:

Woher bekomme ich mal eben Ersatz für ein MM74C73 im Raum Hamburg?
Hallo, laut Papierkatalog wurde so etwas noch gar nicht erfunden.
Der blaue Klaus hat noch nicht einmal das Flipflop als HC-Typ und bietet
nur ein LS-Typ an.

Das kann ich doch nicht in eine batteriebetriebene 6V-Schaltung
einlöten, oder?


Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Wiedmann
30/06/2011 - 14:25 | Warnen spam
Peter Thoms schrieb:

Der blaue Klaus hat noch nicht einmal das Flipflop als HC-Typ und bietet
nur ein LS-Typ an.

Das kann ich doch nicht in eine batteriebetriebene 6V-Schaltung
einlöten, oder?



Wird nicht sinnvoll sein. 4027 hàtte Conrad, ist aber wohl nicht
pinkompatibel.


Gruß Dieter

Ähnliche fragen