ORM in Python

18/06/2013 - 12:55 von Alexander Langer | Report spam
Hallo allesamt,

habe mir mal SQLAlchemy und DjangoORM angechaut.

Zwei Dinge sind mir aufgefallen:

1)
Scheinbar bieten beide Frameworks keine Import/Export-Funktion
für Entitàten und Beziehungen, so dass man alles hàndisch programmieren
muss. Warum ist das so ?

2)
ANSI SQL ist ein anerkannter Standard, ich sehe aber in beiden
Frameworks keine Möglichkeit meine in SQL formulierten
SELECT-JOIN-Statements automatisiert zu mappen.
Warum ist das so ?

Ich glaube in Java Hibernate ist es nicht groß anders, gibt es überhaupt
eine Implementierung, die oben genanntes bietet ?

Vielen Dank,

Alexander
 

Lesen sie die antworten

#1 Markus Zapke-Gründemann
18/06/2013 - 15:37 | Warnen spam
Alexander Langer schrieb:
habe mir mal SQLAlchemy und DjangoORM angechaut.

Zwei Dinge sind mir aufgefallen:

1)
Scheinbar bieten beide Frameworks keine Import/Export-Funktion
für Entitàten und Beziehungen, so dass man alles hàndisch programmieren muss.
Warum ist das so ?


Was und wie willst du importieren/exportieren?

2)
ANSI SQL ist ein anerkannter Standard, ich sehe aber in beiden
Frameworks keine Möglichkeit meine in SQL formulierten SELECT-JOIN-Statements
automatisiert zu mappen.
Warum ist das so ?


Was meinst du damit genau? Eine Programm, dass deine SQL-Queries automatisch in
Code des ORMs übersetzt?


Viele Grüße

Markus

Ähnliche fragen