Forums Neueste Beiträge
 

Ortung eines Spielzeuges

22/08/2008 - 13:59 von Eduard Iten | Report spam
Hallo miteinander,

ein Freund von mir kàmpft mit einem làstigen Problem: Er wohnt in
einem Block mit 24 Wohneinheiten. Seit diesen Schulsommerferien
existiert folgendes Problem: wenn er ein Pàckchen erhàlt, dann
verschwindet dieses aus seinem "Milchfàchli" (Paketablagefach unter
dem Briefeinwurf). Ist irgend etwas "uninteressantes" drin, findet
sich das Paket meistens im Busch oder hinter der Waschmaschine oder
so. Ist aber ein Spielzeug drin (er ist "Transformers"-Sammler), dann
ist das verschwunden.
Unser Verdacht ist nun, dass die Kinder aus dem Block die Diebe sind.
Wir haben uns schon diverse Methoden ausgedacht, die wir aber als
ungeeignet abgelehnt haben:
- Platzender Farbbeutel mit extrem haftender Farbe (Gefahr der
Augenverletzung)
- Kamera anbringen (schlechter Winkel, das Fach befindet sich auf
Kniehöhe; evtl. Datenschutzprobleme; evtl. wird Kamera geklaut)
- Paketbombe (Haftungsfrage)
Nun ist die aktuelle Idee, einen Transformer zu manipulieren und mit
einem 433MHz-Sender auszurüsten. Dazu einen Empfànger mit
Feldstàrkenanzeige und eine Yagi-Antenne. Sobald die Wohnung geortet
ist, wird die Polizei gerufen.
Denkt Ihr, das ist realisierbar? Habt ihr andere Ideen?

Gruss, Edi
 

Lesen sie die antworten

#1 Rafael Deliano
22/08/2008 - 14:33 | Warnen spam
wenn er ein Pàckchen erhàlt, dann verschwindet dieses


An DHL Packstation schicken lassen.

Unser Verdacht ist nun, dass die Kinder aus dem Block die Diebe sind.
wird die Polizei gerufen.


Wegen geklautem Spielzeug werden die keinen grossen
Aufstand machen.

MfG JRD

Ähnliche fragen