OS 11.3 und Grub

08/09/2010 - 16:14 von Peter Buder | Report spam
Hallo,
da ich mit OS 11.3 und isdn nicht klargekommen bin, wollte ich nun mein
Win7 auf der anderen Festplatte starten, mit dem Ergebnis, dass ich nun
keines meiner Win-Systeme mehr starten kann - Fehlermeldung: kann ntldr
nicht starten. Gibt es eine Möglichkeit OS bzw. Grub dazu zu bringen,
dass die Win-Systeme korrekt gestartet werden können? Grub wird aus dem
mbr gestartet. Fix mbr unter der Win Kommandozeile, hat nichts geàndert.
Wollte gerne vermeiden, die Backups einzuspielen.



Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Tessun
10/09/2010 - 22:14 | Warnen spam
Am 08.09.2010 16:14, schrieb Peter Buder:
Hallo,
da ich mit OS 11.3 und isdn nicht klargekommen bin, wollte ich nun mein
Win7 auf der anderen Festplatte starten, mit dem Ergebnis, dass ich nun
keines meiner Win-Systeme mehr starten kann - Fehlermeldung: kann ntldr
nicht starten. Gibt es eine Möglichkeit OS bzw. Grub dazu zu bringen,
dass die Win-Systeme korrekt gestartet werden können? Grub wird aus dem
mbr gestartet. Fix mbr unter der Win Kommandozeile, hat nichts geàndert.
Wollte gerne vermeiden, die Backups einzuspielen.



Nachdem Du mit fixmbr den MBR schon wieder in den
"Windows-Default-Zustand" gebracht hast, gibt es folgende Möglichkeiten:

1. Falsche "aktive" Boot-Partition
2. Die Dateien sind defekt (NTDETECT.COM und/oder NTLDR)
3. Guck unter
http://www.tipps-tricks-kniffe.de/w...-losungen/
nach, da stehen die weiteren Möglichkeiten.

HTH,
Martin


news://freenews.netfront.net/ - complaints:

Ähnliche fragen