OS 13.1: Desktop laedt nicht mehr

10/05/2015 - 14:43 von Alexander Goetzenstein | Report spam
Hallo,
der Desktop meiner OpenSUSE 13.1 làdt nicht mehr, und das auf eine recht
merkwürdige Weise, die ich so noch nicht kenne:

Nach der kde-Anmeldung habe ich wie gewohnt das SUSE-Hintergrundbild,
wàhrend sich in dem Kàstchen im Vordergrund die kde-Komponenten der
Reihe nach als Symbole melden. Zu dem Zeitpunkt, wenn ich erwarte, dass
sich der Desktop aufbaut, dimmt der Hintergrund unerwartet weg und
bleibt dann schwarz. Die Scripte in ~./.kde4/Autostart/ laufen noch ab,
doch dann passiert nichts mehr; auch die Netzwerkverbindung, die über
das NetworkManager-Applet ablàuft, wird nicht aufgebaut.

Immerhin kann ich mit [Alt]+[F2] die Anwendungen aufrufen und so per
Yast das Netzwerk auf ifup umstellen (sonst könnte ich das hier nicht
schreiben... ;-)), und ich kann auch ein Konsolenfenster öffnen, aus dem
heraus ich diesen Thunderbird hier gestartet habe.

Das Ganze passiert identisch, wenn ich mich als ein anderer Benutzer
anmelde.

Was zuvor passierte:
Ich hatte ganz normal mit LibreOffice gearbeitet, mit Thunderbird und
Firefox. In der Letzten Sitzung kam auch noch ein Update von Calligra
und libxine vorbei, was aber nach meiner Einschàtzung nichts am Desktop
rumfummelt.
Danach hatte ich -selten genug- einmal Windows 7 gestartet, ein Programm
installiert (Konfigurationsprogràmmchen für eine GPS-Maus) und fàllige
Updates in Windows installiert. Das lief dann ein paar Mal schief, und
ich wàhnte mich schon in einer Bootschleife ("Konfigurieren wird
vorbereitet...", "Fehler...Änderungen rückgàngig...", "Wiederholung...",
jeweils mit Reboot, ohne Eingriffsmöglichkeit), bis es dann endlich doch
noch klappte. Egal, ich arbeite ja sowieso praktisch nur mit Linux, und
Windows kann ja in Ext3 nicht schreiben -aber nix da, nachdem Windows
wieder làuft, will der SUSE-Desktop nicht mehr... Ob es da einen
Zusammenhang geben kann?

Wie auch immer:
Hat jemand eine Idee, was das sein kann, und -besser noch- wie man dem
wieder Herr wird?


Gruß
Alex
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Intas
10/05/2015 - 16:03 | Warnen spam
Alexander Goetzenstein schrieb:

[...]

Wie auch immer:
Hat jemand eine Idee, was das sein kann, und -besser noch- wie man dem
wieder Herr wird?



Im Displaymanager einen anderen Desktop oder IceMan starten ...

Ähnliche fragen