OS/2 Convenience Pak 4.52 CD

27/01/2011 - 17:08 von Daniel Mandic | Report spam
Hallo NG/2!


Kann man mit der Convenience Pak 4.52 CD booten?

Mit einem etwas àlteren PC habe ich es probiert, aber es scheint nicht
zu funktionieren (im explorer scheint die CD voll zu sein). Danach habe
ich mir die drei setup-disketten hergestellt (mußte es im MS-DOS
machen).
Leider quittierte der Computer meinen Versuch, nach dem Einlegen der
zweiten Diskette, mit einer Fehlermeldungs-Seite... Irgendwas habe ich
dann wegen shared-irq's im Netz gelesen und daß man diese bei der OS/2
Installation vermeiden sollte.

Auch gut, ich habe es eh für ein LopTop vorgesehen. IBM Thinkpad 560E,
P55C 166MHz, 80MB RAM, Festplatte usw.
Leider kam nach der zweiten Diskette wieder eine Fehlermeldungs-Seite.
Von shared irq's, weiß ich beim Notebook nichts davon. Lt. system-info
programm sind keine shared irq's vorhanden.


Daniel Mandic
 

Lesen sie die antworten

#1 Thorolf Godawa
27/01/2011 - 20:22 | Warnen spam
Hi,

Kann man mit der Convenience Pak 4.52 CD booten?


jein, es gab zwei CDs.

Mit der ersten wurde gebootet und dort waren einige Extras drauf, nach
dem Booten musste man die zweite CD für die Installation des Systems
selbst einlegen, die sich dann von den bisherigen Installations-CDs für
Warp 4 usw. prinzipiell nicht unterschied.

To Answer please replace "invalid" with "de" !
Zum Antworten bitte "invalid" durch "de" ersetzen !


Chau y hasta luego,

Thorolf

Ähnliche fragen