OS 42.1 mit KDE4

16/08/2016 - 12:27 von Matthias Gerds | Report spam
Habe es irgendwie geschafft, Plasma5 (was ich designtechnisch grauenhaft
finde, mal abgesehen von diversen Fehlern) aus der Installation zu
verbannen.
Aber natürlich will er (Computer) jetzt an die 2000 Updates ziehen,
wodurch er das dàmliche Plasma5 natürlich wieder draufhaut.
Hat es irgendwer geschafft, das - ohne auf 13.2 zurückzugehen - zu
verhindern und trotzdem Sicherheitsupdate zu bekommen?

M:
 

Lesen sie die antworten

#1 Axel Braun
16/08/2016 - 19:48 | Warnen spam
Matthias Gerds wrote:

Habe es irgendwie geschafft, Plasma5 (was ich designtechnisch grauenhaft
finde, mal abgesehen von diversen Fehlern) aus der Installation zu
verbannen.



Anderes Theme wàhlen?

Aber natürlich will er (Computer) jetzt an die 2000 Updates ziehen,
wodurch er das dàmliche Plasma5 natürlich wieder draufhaut.
Hat es irgendwer geschafft, das - ohne auf 13.2 zurückzugehen - zu
verhindern und trotzdem Sicherheitsupdate zu bekommen?



Schau mal auf dem OBS, ob es einen Backport gibt.
Das Repo bindest Du ein und machst ein
zypper dup --from New_repo
damit solltest Du KDE 4 drauf bekommen. Danach aber Vendor-Change verbieten.

Besser nochdu updatest auf die letzte KDE Version und gewöhnst dich
langsam an KDE5.

Schöne Grüße
Axel

Ähnliche fragen