OS hat Einfluss auf onboard Lüftersteuerung?

16/08/2009 - 16:39 von Thomas D. | Report spam
Hallo Leute

Passt ja jetzt vielleicht nicht ganz hierher, aber immerhin etwas. Hab
heute gerade ne merkwürdige Entdeckung bezüglich der Lüftersteuerung auf
meinem Asus P5K Premium gemacht und frage mich, wieso das so ist und wie
ich das àndern kann. Auf dem Rechner làuft Vista und XP. Asus Q-Fan ist
aktiviert und fürs Mainboard sind 43 Grad als Schwelle angegeben. Làuft
mein bevorzugtes XP, passiert bei momentan 30 Grad Raumtemperatur garnix
mit den Gehàuselüftern. Starte ich mal wieder das geliebte Vista, fàngt
er sofort an die Gehàuselüfter hoch zu regeln. Klingt logisch, Everest
zeigt mir 47 Grad fürs Mainboard an. Gut so, so soll das ja auch sein
bei den Temperaturen. Wieso geht das unter XP nicht? XP scheint
irgendwie negativen Einfluss auf die Asus Lüftersteuerung zu haben.
Wieso hat das OS Einfluss auf die Lüftersteuerung des Boards?

Gruss
Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Draheim
16/08/2009 - 20:00 | Warnen spam
Thomas D. wrote:

Gut so, so soll das ja auch sein bei den Temperaturen. Wieso geht das
unter XP nicht? XP scheint irgendwie negativen Einfluss auf die Asus
Lüftersteuerung zu haben. Wieso hat das OS Einfluss auf die
Lüftersteuerung des Boards?



Was sagt Everest denn unter XP...?


MfG, Martin

Ähnliche fragen