[OS] Was ist das?

28/08/2014 - 01:25 von Johannes Leckebusch | Report spam
Ok - ich muss einràumen, ich bin manchmal den Neulingen gegenüber
rücksichtslos, die hier noch nicht so lange mitlesen, wie z. B. ein
gewisser J. G.

"OS" steht für "Offene Sammlung", und was das ist, wird seit mindestens
Anfang 2012 hier beschrieben:

http://www.foto.ungruen.de/index2.html

Zurück geht das auf eine Anregung von Laurianne Gardeux, siehe:

http://www.johannes-leckebusch.de/F...ewerb.html

Ende 2011.

Früher gab es in d.r.f einen regelmàßigen Schnellfoto-Wettbewerb [SFW].
Eine Zeitlang habe ich, als der einzuschlafen gedroht hatte bzw. nachdem
er vor sich hin döste, einen alternativen Wettbewerb ausgetragen ([SSFW]
= Schnapp-Schuss-Foto-Wettbewerb):

http://www.foto.ungruen.de/index.html

Anders als der typische zeitlich begrenzte Wettbewerb in Fotogruppen,
der meistens eine Bildbewertung (durch die Teilnehmer in freier
Diskussion, nicht unbedingt mit Siegerkür) einschließt, sind die offenen
Sammlungen als zeitlich unbegrenzte Galerien zu einem Themenkreis
gedacht, die vor allem dazu anregen sollen, Dinge zu sehen, an denen man
sonst gerne achtlos vorbeigeht. Das heißt, wurde einmal eine ins Leben
gerufen (oft wird das Thema durch "Zuruf" aus dieser NG {News Group}
angeregt), kann man bis zum Ende der Tage der Eule (s. u.) dazu immer
wieder Bilder einreichen (siehe abweichende Einreichvorschriften
dortselbst http://www.foto.ungruen.de/index2.html).

Klassisch ist die Sammlung "Parkbànke"

http://www.foto.ungruen.de/Parkbaenke/index.htm

(auch sie geht auf eine Anregung von Laurianne Gardeaux zurück), die
mittlerweile alles umfasst, was man als mehr oder weniger öffentliche
Sitzgelegentheit ge- oder missbrauchen kann.

Pràgend waren u. a. die Sammlungen "The Birds/Vögel" und "Fenster" oder
"Kanaldeckel", siehe die Übersicht über alle Sammlungen auf

http://www.foto.ungruen.de/index2.html

Warum stehen Tags wie [OS] oder [SSFW] nicht in der Faq? Da in der
regelmàßigen Veröffentlichung des Hinweises auf dieselbe immer der
Hinweis steht, dass Anregungen u. Kommentare willkommen seien
(sinngemàß), habe ich das ein paarmal vorgeschlagen, dann aber darauf
verzichtet, da insbesondere die [OS] ein Selbstlàufer und nicht darauf
angewiesen sind, dass das Kürzel dort drinsteht, wenn das nun mal nicht
gewollt ist.

Können Neulinge wie jener J. G. natürlich nicht wissen, obwohl er
mindestens dreimal im Jahr danach fragt, was das bedeutet.

==Bilder zur Eule:

http://www.johannes-leckebusch.de/F.../index.htm

Die Eule ist die Schutzpatronin oder eigentliche Herrscherin der offenen
Sammlungen bzw. der ehemaligen Schnappschuss-Fotowettbewerbe.

Mit freundlichen Grüßen: Johannes Leckebusch (AR1)

http://johannes-leckebusch.de/
 

Lesen sie die antworten

#1 Gregor Frowein
28/08/2014 - 06:48 | Warnen spam
Jetzt hatte ich schon kurz die Hoffnung, Du habest eine neue Offene
Sammlung ins Leben gerufen.

Den thematisch wàre "Was ist das?" durchaus reizvoll.


Mit solidarischen Gruß eines Saarfranzosen
Gregor

Ähnliche fragen