OS X 10.4.11 - Win2003Server: Zugriff per smb

20/05/2009 - 14:23 von Wolfgang Meiners | Report spam
Hallo,

versuche ich, mich mit meinem OS X-Laptop (10.4.11) per CMD-K mit einem
Win2003Server zu verbinden, so wird die Verbindung aufgebaut, ich werde
nach Nutzernamen und Passwort gefragt und dann wird die Verbindung
abgelehnt.

Soweit ich bisher herausgefunden habe, liegt das vermutlich an "Sever
Message Block signing", dass bei Win2003Server standardmàßig required
ist, das OS X (10.4.11) aber nicht kann.

Gibt es eine Möglichkeit, die Verbindung unter OS X 10.4.11 aufzubauen?

Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Hannes Gnad
20/05/2009 - 23:16 | Warnen spam
Wolfgang Meiners wrote:

Hallo.

Soweit ich bisher herausgefunden habe, liegt das vermutlich an "Sever
Message Block signing", dass bei Win2003Server standardmàßig required
ist, das OS X (10.4.11) aber nicht kann.

Gibt es eine Möglichkeit, die Verbindung unter OS X 10.4.11 aufzubauen?



1. Leopard kann das, AFAIK

2. DAVE u.à.


Beste Gruesse, Hannes Gnad
Apple Distinguished Professional http://www.apfelwerk.de/
* Mac OS X 10.5 Leopard - seit 26. Oktober 2007 - http://www.apple.de/ *

Ähnliche fragen