OSD/WDS - welcher Server

03/06/2009 - 08:45 von Pol-Tom | Report spam
Hi,

bin neu hier und Domainadmin bei der Polizei. Da ich bisher WDS
(Server 2003 und 2008) gemacht habe bin ich nun für den OSD-Teil unter
SCCM zustàndig.

Wir haben seit bestehen von Vista und WDS einige WDS-Server in der
Domain. Ein neuer Server kam bei der Installation von SCCM als PXE-
Point hinzu.

Mein erstes Problem ist, dass ein Client der per SCCM zum PXE-Boot
verdonnert wurde nicht unbedingt den PXE-Point des SCCM findet,
sondern im Broadcast seinen "nàchsten" WDS - und der làßt den Client
durch.

Sicher kann man im Account des Computers den Remoteinstallationsserver
eintragen, was dann der PXE-Point wàre. Leider steht dieser Reiter
aber nicht bei allen Computern zur Verfügung. Mit ADSI Edit den
Account patchen ist nicht die Lösung, da hier bald alle Admins OSD
initieren können sollen.

Hat jemand eine Idee wie man den "kaputten" Client beibringen kann nur
den PXE-Point zu suchen und nicht seinen WDS?

Thx, TH
 

Lesen sie die antworten

#1 tmeringer
03/06/2009 - 09:46 | Warnen spam
Hallo Tom,

wie finden denn die Clients den PXE-Server? Du sprichst von
Broadcasts. Also per IPhelper nehme ich an und nicht per DHCP-
Optionen?

Gruß,
Torsten

On 3 Jun., 08:45, Pol-Tom
wrote:
Hi,

bin neu hier und Domainadmin bei der Polizei. Da ich bisher WDS
(Server 2003 und 2008) gemacht habe bin ich nun für den OSD-Teil unter
SCCM zustàndig.

Wir haben seit bestehen von Vista und WDS einige WDS-Server in der
Domain. Ein neuer Server kam bei der Installation von SCCM als PXE-
Point hinzu.

Mein erstes Problem ist, dass ein Client der per SCCM zum PXE-Boot
verdonnert wurde nicht unbedingt den PXE-Point des SCCM findet,
sondern im Broadcast seinen "nàchsten" WDS - und der làßt den Client
durch.

Sicher kann man im Account des Computers den Remoteinstallationsserver
eintragen, was dann der PXE-Point wàre. Leider steht dieser Reiter
aber nicht bei allen Computern zur Verfügung. Mit ADSI Edit den
Account patchen ist nicht die Lösung, da hier bald alle Admins OSD
initieren können sollen.

Hat jemand eine Idee wie man den "kaputten" Client beibringen kann nur
den PXE-Point zu suchen und nicht seinen WDS?

Thx, TH

Ähnliche fragen