Forums Neueste Beiträge
 

OSQL und SQL Server 2005

02/09/2008 - 20:59 von Urs Meyer | Report spam
Hallo Leute

Mit dem SQL-Server 2005 (Visual Studio 2005) komme ich nicht klar. Ich
möchte mittels OSQL in Windows Vista eine neue Instanz erzeugen, dann eine
DB anlegen und schliesslich die Daten aus "meinedaten.dmp" importieren
(letzere habe ich aus der MDE generiert).

Der Tipp von Elmar ist wertvoll, aber nur für Leute geeignet, die das jeden
Tag machen:
URL:http://www.microsoft.com/express/sql/download/

Hat jemand ein Musterbeispiel in einem Batchfile, welches ich als Vorlage
nehmen könnte?

Danke und Gruss
Urs
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Helper
12/09/2008 - 20:51 | Warnen spam
Hallo Urs,

eine neue Instanz erzeugen


Eine neue richtige Instanz kannst Du ausschließlich "erzeugen", indem Du die
Installation-Routine des SQL Server aufrufst und eben eine neue Instanz
installierst.
Per oSQL / T-SQL ist das völlig unmöglich.

Was Du evtl. meinst ist eine Benutzer-Instanz, d.h. das In-Process eine
benutzerspezifische Instanz generiert wird, in der man eine Datenbank
attachen (oder anlegen) kann, die dann ausschließlich der Applikation+User
zur Verfügung steht.
Falls das genmeint ist, kannst Du AFAIK das nicht so mit oSql machen, da wie
erwàhnt es im Process der Applikation làuft.

Oder was genau wolltest Du machen?

Bis dann,
Olaf Helper


"Urs Meyer" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo Leute

Mit dem SQL-Server 2005 (Visual Studio 2005) komme ich nicht klar. Ich
möchte mittels OSQL in Windows Vista eine neue Instanz erzeugen, dann eine
DB anlegen und schliesslich die Daten aus "meinedaten.dmp" importieren
(letzere habe ich aus der MDE generiert).

Der Tipp von Elmar ist wertvoll, aber nur für Leute geeignet, die das
jeden Tag machen:
URL:http://www.microsoft.com/express/sql/download/

Hat jemand ein Musterbeispiel in einem Batchfile, welches ich als Vorlage
nehmen könnte?

Danke und Gruss
Urs





Ähnliche fragen