Ostersonntag verschoben um 7 Tage

20/02/2008 - 12:45 von Michael Feske | Report spam
Halo alle zusammen,
ich verwende in meiner Arbeitszeitberechnung die Osterformel
[=DM((TAG(MINUTE(B1/38)/2+55) & ".4." & B1)/7;)*7-WENN(JAHR(1)04;5;6)] zur
Berechnung von Ostersonntag um die Feirtage zu berechnen.
das ist mir im letzten Jahr auch gelungen, dieses Jahr sind jedoch alle an
Ostersonntag orientierten Tage um eine Woche zu spàt dran.

Woran könnte das liegen ?
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Wolff
20/02/2008 - 15:09 | Warnen spam
ich verwende in meiner Arbeitszeitberechnung die Osterformel
[=DM((TAG(MINUTE(B1/38)/2+55) & ".4." &
B1)/7;)*7-WENN(JAHR(1)04;5;6)] zur Berechnung von Ostersonntag um
die Feirtage zu berechnen.
das ist mir im letzten Jahr auch gelungen, dieses Jahr sind jedoch
alle an Ostersonntag orientierten Tage um eine Woche zu spàt dran.

Woran könnte das liegen ?



http://excelformeln.de/formeln.html?welcher=3 erwàhnt 2008 nicht, wohl aber
andere nicht funktionierende Jahre der Kurzformel.

A1: 2008
B1: =1+DM((TAG(MINUTE(A1/38)/2+55)&".4."&A1)/7;)*7-6

B1: zeigt den 24.3. richtig als Ostermontag. Ich habe 1904 nicht aktiviert
(das soll man sowieso besser lassen).
Moin+Gruss Alexander - MVP for MS Excel - www.xxcl.de - mso2000sp3 --7-2

Ähnliche fragen