OSX 10.10 ist potthässlich :-(

24/07/2014 - 10:59 von frschmaltzgrube | Report spam
Was für ein kindisches Design:

http://arstechnica.com/apple/2014/0...blic-beta/

Wie von der Malgruppe aus dem Kindergarten.

Der Finder und seine Icons sind sowas von hàsslich, man kann es kaum
glauben! Das Dock ist wieder zurück wie bei 10.0.

Letztlich aber auch wurscht. Man muss OSX nicht lieben, es ist nur ein
Tool, um damit Arbeit zu verrichten.

Andererseits kaufe ich für meine Garage auch kein hàssliches Werkzeug.

Egal. Sic transit gloria mundi.

Friedrich

news://freenews.netfront.net/ - complaints: news@netfront.net
 

Lesen sie die antworten

#1 Paul Förster
24/07/2014 - 14:59 | Warnen spam
Moin Friedrich,

On 2014-07-24 08:59:13 +0000, Friedrich Schmaltzgrube said:
Was für ein kindisches Design:
http://arstechnica.com/apple/2014/0...blic-beta/

Wie von der Malgruppe aus dem Kindergarten.



da kann ich nur zustimmen. Angleichung ans iOS eben. Eine optische
Angleichung ist ja prinzipiell vielleicht nicht verkehrt, aber den
Malkasten hàtten sie in die Tonne schmeissen sollen. Ivy macht tolles
Hardware-Design, aber nachdem ich iOS 7 zum ersten mal gesehen habe,
habe ich zu meiner Frau gesagt, dass er seine Griffel von Software
lassen soll. Das kann er einfach nicht, Punkt! Das ist ja sowas von
oberschlecht. :-( Ich habe mich zwar auf dem iPhone ans iOS 7 und seine
teilweise blöde, weil wegen Graphik nicht intuitive Bedienung gewöhnt,
aber das heisst nicht, dass ich gerade hell begeistert bin. Aber das
nennt man dann Fortschritt...
cul8er

Paul

Ähnliche fragen