OSX, FreeDOS und SeaTools

11/09/2014 - 10:27 von Başar Alabay | Report spam
Hallo,

eigentlich soll doch eine bootbare CD mit FreeDOS auf einem Mac (Pro)
laufen. Ich wollte die SeaTools auf eine Platte loslassen. Aber sowohl
die GUI als auch die non-GUI-Versionen sind unbedienbar. Die CD bootet
die Kiste, alles làuft, aber ich habe keinen Zugriff auf Tastatur und
Maus.

Gibt es da einen Trick oder Besonderheiten?

B. Alabay

http://www.thetrial.de/
ケディエ・ばく・ハヤテ・あんら
 

Lesen sie die antworten

#1 Juergen P. Meier
12/09/2014 - 06:48 | Warnen spam
Ba?ar Alabay :
eigentlich soll doch eine bootbare CD mit FreeDOS auf einem Mac (Pro)



DOS?

laufen. Ich wollte die SeaTools auf eine Platte loslassen. Aber sowohl
die GUI als auch die non-GUI-Versionen sind unbedienbar. Die CD bootet
die Kiste, alles làuft, aber ich habe keinen Zugriff auf Tastatur und
Maus.



Tja. Ein Mac emuliert dir keine BIOS-Keyboard/Maus, so wie es bei
Wintel-PCs in der Steinzeit notwendig war.

Gibt es da einen Trick oder Besonderheiten?



Dein DOS braucht a) einen USB-Treiber der mit der USB-HW in deinem Mac
Pro kompatibel ist und b) einen USB-HID (keyboard und Maus) Treiber.

Ein Mac hat mangels BIOS keine BIOS-Emulierte Tastatur. Ebensowenig
wie eine vom BIOS als PS/2 emulierte USB-Maus

Juergen

Ähnliche fragen