OSXX Server FTP-Zugriff

24/03/2015 - 13:06 von Heiko Warnken | Report spam
Hallo Leute,
der Betreff ist etwas irreführend, aber mir fiel kein sinnvollerer
Betreff ein. :-)

Unter OSX gibt es ja einen readonly FTP-Zugriff. Wenn ich also auf einen
entfernten FTP-Server zugreifen will, kann ich nur lesend darauf zugreifen.
Wie sieht es eigentlich aus, wenn ich OSX-Server installiere?
Kann ich dann auf einen entfernten FtP-Server schreibend zugreifen?
Schließlich ist der FTP-Server in OSX Server ja auch für lesenden und
schreibenden Zugriff.

Gruß
Heiko
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Kaiser
24/03/2015 - 18:54 | Warnen spam
Heiko Warnken schrieb in <news:merk1n$nlp$
Unter OSX gibt es ja einen readonly FTP-Zugriff. Wenn ich also auf
einen entfernten FTP-Server zugreifen will, kann ich nur lesend darauf
zugreifen. Wie sieht es eigentlich aus, wenn ich OSX-Server
installiere?



Genauso.

Kann ich dann auf einen entfernten FtP-Server schreibend zugreifen?



Nein, und das ist auch gut so :-)

Schließlich ist der FTP-Server in OSX Server ja auch für lesenden und
schreibenden Zugriff.



Ja mei, das ist halt die Serverrolle (genau die beherrscht auch die
normale OS X Version auch). Die ist für Leute da draußen gedacht, die
anderen meist auch noch übers Internet dieses anachronistische Horror-
Protokoll anbieten wollen.

Um was es Dir geht, ist die Client-Rolle. Die wohnt in OS X unterhalb

/System/Library/Filesystems/ftp.fs/

und soll sich in Finder-Semantiken und sowas eingliedern. Die andere,
also die Server-Rolle, hat damit rein gar nichts zu tun. Du kannst
übrigens auch in aktuellsten OS X Versionen den FTP-Server starten (der
wohnt in Form von /usr/libexec/ftpd auf der Platte und starten tut man
ihn per "sudo launchctl load -w /System/Library/LaunchDaemons/ftp.plist")

Aber FTP nutzt man nicht, schon gar nicht außerhalb des lokalen Netzes,
denn das übertràgt Paßwörter im Klartext.

Gruss,

Thomas

Ähnliche fragen