Oszi ausgesucht Tek TDS1012 oder TDS2012 - Eure Kritik dazu?

22/08/2008 - 19:52 von Artur Groß | Report spam
Hallo,

habe nun nach langer Lektüre und suche, sowie der beherzigung
Eurer Tipps aus anderen Threads ein Osci gefunden, welches, für
meine Bedürfnisse reichen müsste. Analog soll es um die 100 MHz
machen und eine Samplingrate von 500 ms/s aufweisen, sowie min.
2 Kanàle + Triggereingang bieten.

Die beiden Tektronix TDS1012 (mit s/w Display) und TDS2012
(mit Farbdisplay) können dies und sind sogar dabei ziemlich klein und
handlich.

Leider fand ich im Web sehr wenig zu diesen Modellen. Weder
Empfehlungnen noch Problemberichte. So dass ich hier danach
frage. Vielleicht kennt jemand die Geràte besser oder hat bereits
damit arbeiten können und kann mir einen Rat zum Kauf geben
oder auch davon abraten.

Wàre für jegliche Antworten dankbar.

Gruss
Artur
 

Lesen sie die antworten

#1 Joerg
22/08/2008 - 19:59 | Warnen spam
Artur Groß wrote:
Hallo,

habe nun nach langer Lektüre und suche, sowie der beherzigung
Eurer Tipps aus anderen Threads ein Osci gefunden, welches, für
meine Bedürfnisse reichen müsste. Analog soll es um die 100 MHz
machen und eine Samplingrate von 500 ms/s aufweisen, sowie min.
2 Kanàle + Triggereingang bieten.

Die beiden Tektronix TDS1012 (mit s/w Display) und TDS2012
(mit Farbdisplay) können dies und sind sogar dabei ziemlich klein und
handlich.

Leider fand ich im Web sehr wenig zu diesen Modellen. Weder
Empfehlungnen noch Problemberichte. So dass ich hier danach
frage. Vielleicht kennt jemand die Geràte besser oder hat bereits
damit arbeiten können und kann mir einen Rat zum Kauf geben
oder auch davon abraten.

Wàre für jegliche Antworten dankbar.




Hatte ich wahrscheinlich schon angemerkt, mir wuerden die 2.5K
Speichertiefe nicht reichen. Das Auffinden von Stoerungen in ellenlangen
SPI oder I2C Sequenzen wir damit ziemlich aetzend.

Kommt auch drauf an, was es kostet. Bei uns auf der anderen Teichseite
war die GDS Serie von GW-Instek letztes Jahr deutlich guenstiger und da
habe ich eins gekauft. Wenn ich bei Kunden bin, habe ich auch oft den
Eindruck, dass es weniger rauscht als viele der Tek Koefferchen, die sie
dort haben. Die 25K Speichertiefe ist eine echte Wohltat, allerdings ist
das Geraet groesser und schwerer als die Tek Serie und man hoert den
Luefter.

Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

"gmail" domain blocked because of excessive spam.
Use another domain or send PM.

Ähnliche fragen