Oszi für Anfänger

31/01/2011 - 17:57 von RA Dr.M.Michael König | Report spam
Hallole,

ein Neffe hat vor einige Zeit mit Elektronikbasteln begonnen und ist
mittlerweile in den Bereich der "ernsthafteren" Bastelei vorgedrungen.
Um das zu fördern wollte ich ihm ein für seine Basteleien geeignetes
Skop schenken, denn ohne so etwas stochert man ja doch hàufig im
Dunkeln, wenn die Schaltung nicht so will, wie sie soll. Für den
allerersten Anfang habe ich ihn auf die Soundkarten-Programme
hingewiesen, aber das ist ja nur bis einige kHz geeignet und überhaupt
... die Gefahr, den PC zu ruinieren, ist durchaus da.
Zwar liegt ein gebrauchtes HAMEG durchaus im Bereich des Budgets und
würde wohl für alle Zeiten als Hobbybasteler genügen. Aber ein
Speicherskop über den PC realisiert hat halt doch viele Vorteile ...
und da jedenfalls fürŽs erste eine Bandbreite von 1MHz oder etwas mehr
für ihn völlig ausreicht, dachte ich an einen USB-Vorsatz für den
Laptop/PC. Nach Durchforsten der FAQ (leider ohne durchgreifenden
Erfolg) und googelei bin ich bei
http://www.pdamusician.com/dpscope/
hàngengeblieben. Die Specs machen auf mich einen guten Eindruck - hat
jemand damit schon Erfahrungen gesammelt?

mfg, Dr.K.
RAuN Dr. M. Michael König * Anwaltskanzlei Dr. König & Coll.
D-65843 Sulzbach/Ts. * Antoniter-Weg 11
D-60594 Frankfurt a.M. * Metzlerstraße 21
nginfo-at-drkoenig.de [ersetze "-at-" durch "@"] * www.drkoenig.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Holger
31/01/2011 - 18:06 | Warnen spam
RA Dr.M.Michael König schrieb:

http://www.pdamusician.com/dpscope/
hàngengeblieben. Die Specs machen auf mich einen guten Eindruck - hat
jemand damit schon Erfahrungen gesammelt?



Schlecht. Linux wird nicht unterstützt.

Holger


Alzheimer ist ganz toll. Man lernt stàndig neue Leute kennen.

Ähnliche fragen