Forums Neueste Beiträge
 

[OT] Assistenzsysteme/Haftung

01/07/2015 - 19:41 von Gregor Szaktilla | Report spam
Hallo allerseits!

Soweit ich weiß, wird die endlose Ausstattung von Autos mit
Assistenzsystemen dadurch gebremst, weil die Haftungsfrage schwierig ist
(ein Auto kann nicht haftbar gemacht werden).
Wenn man vom Verursacherprinzip ausgeht, müsste man, wenn ein
fehlerhaftes Assistenzsystem einen Unfall verursacht, das Auto dafür
haftbar machen, was nicht möglich ist.

Andererseits sind/werden Züge/Flugzeuge und sonstiges Zeug mit
Assistenzsystemen gespickt, bis der Arzt kommt. Wenn ein dort ein
Unglück passiert, weil z. B. eine Bremsautomatik versagt oder eine
Landeklappe klemmt, heißt es aber immer, dass ein „technischer Defekt“
die Ursache war (und dass keine Person schuld war).

Mir fàllt gerade nicht ein, was der Grund für diese „Unstimmigkeit“ ist.
Mit welcher Argumentation wird so etwas denn mal so und mal anders gesehen?

Vielen Dank vorweg!

Gregor
 

Lesen sie die antworten

#1 Joerg
01/07/2015 - 19:50 | Warnen spam
On 2015-07-01 10:41 AM, Gregor Szaktilla wrote:
Hallo allerseits!

Soweit ich weiß, wird die endlose Ausstattung von Autos mit
Assistenzsystemen dadurch gebremst, weil die Haftungsfrage schwierig ist
(ein Auto kann nicht haftbar gemacht werden).




Der Hersteller des Autos schon.


Wenn man vom Verursacherprinzip ausgeht, müsste man, wenn ein
fehlerhaftes Assistenzsystem einen Unfall verursacht, das Auto dafür
haftbar machen, was nicht möglich ist.

Andererseits sind/werden Züge/Flugzeuge und sonstiges Zeug mit
Assistenzsystemen gespickt, bis der Arzt kommt. Wenn ein dort ein
Unglück passiert, weil z. B. eine Bremsautomatik versagt oder eine
Landeklappe klemmt, heißt es aber immer, dass ein „technischer Defekt“
die Ursache war (und dass keine Person schuld war).




So einfach ist das nicht. Dann wird der Hersteller verklagt. Leider oft
sogar, wenn das entsprechende System gar nicht versagt hat.


Mir fàllt gerade nicht ein, was der Grund für diese „Unstimmigkeit“ ist.
Mit welcher Argumentation wird so etwas denn mal so und mal anders gesehen?




Vor Gericht wird das an sich fast immer gleich gesehen. Wobei oft vorher
ein Settlement mit dem Hersteller geschieht, ob er nun schuldig ist oder
nicht.

Das gilt jetzt weitgehend fuer die USA, wo solche Klagen haeufig sind
und das Rechtssystem ziemlich verkorkst ist. Deshalb legen die
Hersteller darauf besonderes Augenmerk.

Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Ähnliche fragen